Artikelsuche Informationen
Sie sind hier: / Bauanleitung

Bauanleitung

Bauanleitung für alle Holzterrarien

Schritt 1

Legen Sie die Bodenplatte auf einen festen Untergrund (Werkbank)

Schritt 2

Setzen Sie das Seitenteil A auf die Bodenplatte und schrauben Sie die beiden Teile (Bodenplatte und Seitenteil A) mit den mitgelieferten Schrauben zusammen (Löcher sind vorgebohrt).

Schritt 3

Setzen Sie das Seitenteil B auf die bereits zusammengeschraubte Bodenplatte mit Seitenteil A und schrauben Sie es mit den mitgelieferten Schrauben zusammen (Löcher sind vorgebohrt).

Schritt 4

Setzen Sie die Rückwand zwischen die Seitenteile (A, B) press auf die Bodenplatte auf. Dann verschrauben Sie die Seitenteile (A, B) und die Bodenplatte mit der Rückwand (Schrauben sind beigelegt, Löcher sind vorgebohrt).

Schritt 5

Setzen Sie die Bodenblende zwischen die Seitenteile (A, B) press auf die Bodenplatte. Dann verschrauben Sie die Seitenteile (A, B) mit der Bodenblende und die Bodenplatte mit der Bodenblende (Schrauben sind beigelegt, Löcher sind vorgebohrt).

Schritt 6

Setzen Sie die Lichtblende zwischen die Seitenteile (A, B) an der oberen Kante zum Deckel und verschrauben Sie die Seitenteile (A, B) mit der Lichtblende (Schrauben sind beigelegt, Löcher sind vorgebohrt).

Schritt 7

Setzen Sie den Deckel auf ihre zusammengeschraubten Teile (Bodenplatte, Seitenteile A und B, Rückwand, Bodenblende, Lichtblende) und schrauben Sie den Deckel fest (Schrauben sind beigelegt, Löcher sind vorgebohrt).

Schritt 8

Setzen Sie die von mir mitgelieferten Führungsschienen passend an die Bodenblende und Lichtblende an. Die etwas breitere Schiene ist für die Lichtblende, die etwas dünnere Schiene für die Bodenblende. Zum Befestigen der Schienen an Boden und Lichtblende verwenden Sie bitte einen gut haftenden Montagekleber (eine Empfehlung von mir: Ich verwende von der Marke Knauf Aqua-Dicht Silikon, erhältlich in fast jedem Baumarkt).

Streichen Sie vom Montagekleber oder Aqua-Dicht eine dünne Schicht auf die Unterseite der Schiebeprofile und drücken Sie diese mit beiden Händen fest auf die Boden und Lichtblende. Zusätzlich befestigen Sie die Führungsschienen mit Schraubzwingen (ca. alle 10cm eine Schraubzwinge) und lassen diese ca. 24 Std. aushärten. Nach dem Lösen der Schraubzwingen den überschüssigen Kleber mit einem scharfen Messer entfernen.

Achtung: Sollte die Bauanleitung zu Schritt 8 nicht genau eingehalten werden, ist es möglich, dass die Scheiben nicht passen!

Schritt 9

Setzen Sie die mitgelieferten Glasscheiben in die Führungsschienen ein und fertig ist Ihr neues Terrarium.


Viel Spaß mit dem neuen Terrarium wünscht Ihnen ihr Terrarium-Werkstatt Team!